Neuanlagen


Autorisierter Servicepartner & Werkskundendienst für:






KÖB Pyrot Holzfeuerungsanlagen
Die Baureihe Pyrot des österreichischen Herstellers KÖB, später VIESSMANN Holzheizsysteme wird bis heute produziert und vertrieben. Heute produziert diese Baureihen der Hersteller MAWERA in bewährter Qualität. Die Bezeichnungen sowie Farbgebungen veränderten sich im Laufe der Jahre. Ständige Produktweiterentwicklungen führten zu einer Vielzahl an Ersatzteilen in den verschiedenen Baujahren. Auch die Regelungen wurden immer dem Stand der Technik entsprechend weiter entwickelt. Wir waren und sind an diesen Entwicklungen immer hautnah dabei und wissen was Ihre KÖB oder VIESSMANN Holzfeuerung an Teilen und Service benötigt.


Der Pyrot wurde seinerzeit von KÖB produziert und wird bei VIESSMANN Deutschland als Vitoflex 300-RF vertrieben und von MAWERA unter Pyrot. Dieses Modell gibt es in 5 Leistungsklassen von 150 bis 540 kW. Er ist für die Verfeuerung von Pellets als auch Hackschnitzel geeignet. Die Verbennung der vom Rost aufsteigenden Gase findet in einem patentierten Rotationsverfahren statt. Diese extrem effektive Art der Verbrennung ist eine KÖB eigene Entwicklung und ermöglichte zudem die äusserst niedrige Bauhöhe dieses Kessels. Ein Pyrot passt nahezu in jeden Keller - auch mit niedrigsten Deckenhöhen.

Wenn Sie sich für eine Pyrot Neuanlage interessieren, sind wir Ihr Ansprechpartner.


Tel. 04221 - 29 59 924
info@pyrodel.de



Pyrtec Holzfeuerungsanlagen
Die Baureihe Pyrtec ist eine Produktreihe von KÖB gewesen die von VIESSMANN Deutschland unter der Typenbezeichnung Vitoflex 300-UF vertrieben wird. Diese Baureihe heisst bei MAWERA wieder Pyrtec und wird weiterhin produziert.

Den Pyrtec gibt es in verschiedenen Leistungsstufen von 390 bis 1300 kW Nennleistung. Der Pyrtec kann Pellets oder Hackschnitzel verfeuern. Es handelt sich beim Pyrtec um eine sog. Unterschubfeuerung.


Inbetriebnahmen
Holzfeuerungsanlagen werden durch uns meist im Auftrag des Herstellers in Betrieb genommen. In Ausnahmefällen kann es auch sein, dass wir im direkten Kundenauftrag eine Anlage in Betrieb nehmen. Sprechen Sie dazu mit Ihrem Vertriebsmitarbeiter des jeweiligen Kesselanbieters.

© 1999 - 2023 PYRODEL Industrial Services - Impressum